400 Jahre Atnénée de Luxembourg im Musée d’histoire de la ville de luxembourg

Nutzung: Ausstellung – temporär
Ort: Luxemburg
BGF: 142 m²

Leistung: LP 1-3, 5-8 und Grafik
Jahr 2003

Eine Jubiläumsausstellung zum 400 Jährigen Bestehen des Athénees in Luxembourg Stadt. Sie zeigt in 3 Abschnitten bzw. Räumen die Entwicklung der Schule in den Jahrhunderten. Die regalartige Rippenkonstruktion der Ellipsen, bezogen mit matter PU-Folie, z.T. hinterleuchtet, lässt in den barocken Räumen des Museums eigenständige Welten entstehen. Abstrahierte Einbauten im Raum, z.B. von Kirchen- oder Schulbänken und großformatige Digitaldrucke versetzen den Besucher in verschiedene Zeitphasen der Schulentwicklung. Zwischen den Rippen eingebaute Vitrinen bieten Raum für Exponate. Zusammen mit der Farbgestaltung der Thementexte übernehmen die elliptischen, fließenden Räume die Wegführung. Begleitend zur Ausstellung entstand der Entwurf der Plakate und der Einladungskarte