„Islam in Luxembourg“

Nutzung: Wanderausstellung
Ort: Luxemburg
BGF: 13 Roll-Ups

Leistung: Grafik der Ausstellung und für den Katalog
Jahr 2013

Die Ausstellung zeigt wie Islam von Migranten aus Bosnien Herzogowina in Luxembourg gelebt wird. Basis der Ausstellung sind Fotos, Texte und Kartenmaterial in ein abstrahiertes Landschaftspanorama. Jede Tafel hat ein Individuelles Hintergrundbild und ergibt als Ganzes ein dreidimensionales abstraktes Landschaftspanorama in Anlehnung an die Gebirgslandschaft in Bosnien Herzogowina.
Die transparenten, farbigen und überlagerten Ebenen beschreiben die Vielschichtigkeit der Landschaft und der Bevölkerung der dort vorhandenen Glaubensrichtungen.
Die Fotos werden mosaikartig im Raster darüber angeordnet und stellen das Thema Islam mit einem durchgehenden Textband in den Vordergrund. Überschriften und einzelne Kommentare ziehen sich in Bögen wie kleine Bäche durch die Landschaft.