Bauen im ländlichen Kontext – Errichtung eines 6 Familienhaus in Holzbauweise in Körperich 2016-2018

Nutzung: Wohnraum
Ort: Körperich Südeifel
BGF: 488 m²

Leistung: LP 1-8
Jahr: 2016-2018

Dieses Mehrfamilienhaus in Hybridbauweise (Holz, Stahl und Beton) mit innovativer Erdwärmetechnik, ist kosteneffizient und energetisch optimiert geplant. Es bietet Platz für 5 Appartements ca. 55 m² und eine 4 Zimmer Wohnung mit ca. 95 m².
Der Gebäudekomplex besteht aus vier aneinandergereihten und verschobenen ein – und zweigeschossigen Häusern mit Pultdach in Holzständerbaueise. Alle 6 Wohnungen sind nach Norden/Süden ausgerichtet. Die Kellerräume der Wohnungen sind in den niedrigeren Nebengebäuden untergebracht.
Die Eingangsbereiche der zweigeschossigen Haupthäuser werden durch einen Hof gebildet, der barrierefrei die Häuser und das Nebengebäude erschließt. Die flankierenden Nebengebäude und die Laubbäume (Ahorn) umfassen den Hof und vermitteln einen geborgenen Eindruck. Hier kann die Tradition der Nachbarschaft gelebt werden. Das komplette Ensemble ist nicht unterkellert und passt sich durch das „tiefer gelegte „ eingeschossige Haus auf der Westseite an das Gelände an.